FAQ

FAQ Frequently asked Questions oder einfach: Noch Fragen zum Fotokurs in Berlin und drum herum?!

Dann habe ich hier bereits ein paar Antworten zusammengestellt. Was aber nicht heißen soll, dass Du nicht einfach mal anrufst. Und wenn es nur dazu dient, einmal die Stimme zu hören.

Brauche ich für den Kurs eine digitale Spiegelreflexkamera?
Nein, Du brauchst keine Spiegelreflexkamera (DSLR). Es geht auch eine Kompaktkamera oder eine Bridge. Wenn Du eine analoge Kamera hast – die funktionieren noch mit Film und es gibt sie wirklich noch 😉 – dann kannst Du die auch mitbringen, sag mir aber vorher bescheid.

Ich möchte mir eine Kamera kaufen, hilfst Du mir, die richtige Kamera zu finden?
Ja gerne. Viele Teilnehmer fragen mich nach dem Fotokurs, welches Objektiv oder welche Kamera ich Ihnen empfehle. Ich bin zwar kein Verkäufer, aber dafür unabhängig in meinem Urteil.

Ich habe noch keine richtige Kamera, kann ich trotzdem an dem Fotworkshop teilnehmen?
Ja kannst Du. Viele Teilnehmer machen den Fotokurs und kaufen sich erst danach die Kamera, die sie nach dem Kurs für die richtige halten.

Gibt es einen Fotokurs für Kinder?
Da empfehle ich ein individuelles Coaching. Dazu komme ich zu Euch. Oder wir treffen uns in Berlin oder Brandenburg. Bezahlt werden die Coachings nach Zeit und nicht nach Teilnehmern. Es können also gerne noch ein paar Freunde dazu kommen.

Wie alt muss ich sein, um beim Fotokurs teilnehmen zu können?
Diese Frage stellen meistens Mütter. Wenn der Jugendliche nicht zum Kurs getragen wird – er sollte selbst Lust am Fotografieren haben – kann er am Fotokurs teilnehmen. Ich mache etwa alle 90 Minuten eine Pause. Die jüngsten Teilnehmer sind 13 gewesen, der älteste war knapp 90 Jahre alt.

Muss ich vor dem Kurs zahlen?
Ja, der Fotokurs muss vorher bezahlt sein, erst dann wird er verbindlich reserviert. Ich hatte es einmal anders geregelt, da kamen bei besonders gutem und besonders schlechtem Wetter immer genau die Hälfte der gebuchten Teilnehmer.

Wie kann ich das Geld für den Fotokurs bezahlen?
Entweder überweist Du das Geld für den Fotokurs auf mein Konto. Oder Du bezahlst bar in meinem Büro und kannst Deinen Gutschein gleich mitnehmen.

Wie komme ich am schnellsten an einen Gutschein für einen Fotokurs oder ein individuelles Coaching?
Ruf mich an, wenn Du es richtig eilig hast. Dann schicke ich ihn auch direkt via E-Mail an Dich.

Was ist wenn ich krank werde und am Fotokurs nicht teilnehmen kann?
Hier arbeiten Menschen, keine Roboter. Dann sagst Du einfach bescheid. Beim ersten Mal krank werden macht das gar nichts. Wenn Du immer passend zum Fotokurs krank wirst, werden wir mal miteinadner telefonieren.

Finden im Fotokurs nur theroetische Themen statt oder werden auch praktische behandelt zum Beispiel raus in die Stadt / Natur gehen, dass man sich dann selber mit der Kamera ausprobiert, Bilder macht und Du Infos / Tipps zur Fotografie gibst?

Ja, Ja, Jaaa! Dieser praktische Teil ist sogar sehr wichtig. Einmal macht er viel Spaß, zum anderen muss jeder für sich selbst einmal ausprobiert haben, wie das neue Wissen an der eigenen Kamera umgesetzt wird.
Deshalb habe ich den Kurs in drei Teile gegliedert. 1.Theorie, die ist aber lustiger als sie klingt. 2.Praxis, die findet über Mittag draußen statt und dauert je nach Wetterlage und 3.Bildanalyse dazu nehmen wir die eigenen Bilder aus der Praxis und betrachten sie via Beamer. Was hat funktioniert, worauf kann der Fotograf / die Fotografin noch achten und gibt es Bilder, die es vielleicht nicht geben kann? 😉

Noch offene Fragen? Dann schreib mir eine E-Mail oder ruf mich einfach an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.